Detektivkosten »
Videoüberwachung ist zulässig »
Interesse - Grundlage »

Detektiv beauftragen
Darf die Firma einen Detektiv beauftragen, um Mitarbeiter zu überwachen?

Wenn ein konkreter Verdacht vorliegt, darf ein Detektiv die Arbeitspflicht ausspähen (Bundesarbeitsgericht, 1ABR 26/90).Wird der Überwachte überführt, muss er sogar das Honorar Detektivs bezahlen (Bundesarbeitsgericht, 8 AZR 5/97). BAG: Schadensersatz wegen Detektivkosten. Der Arbeitnehmer hat dem Arbeitgeber die durch das Täterwerden eines Detektivs entstandenen notwendigen Kosten zu ersetzen, wenn der Arbeitgeber anlässlich eines konkreten Tatverdachts gegen den Arbeitnehmer einem Detektiv die Überwachung des Arbeitnehmers überträgt und der Arbeitnehmer einer vorsätzlichen vertragswidrigen Handlung überführt wird (Bestätigung von BAG, BB 1987, 689 zur Veröffentlichung in BAGE vorgesehen). (Urteil v. 17.09.1998 - 8 AZR 5/97).

Intervention »
Werkschutz »
Pförtnerdienste »
VDS »
Einbruchmeldeanlage »
Wächterrundgang »
Videofernüberwachung »
Alarmfahrt »
Kundeninfo
Wir suchen derzeit Jobs in folgenden Bereichen:

Wachpersonal

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an:

Wach- und Schließgesellschaft Eisenach mbH
Geschäftsleitung
Lindenstraße 1
99819 Krauthausen

gern auch online unter:
info@wsgeisenach.de

Pressemitteilungen
Sparkasse Unstruth-Hainich »
Burschenschaftsdenkmal »
Wandelhalle »
Stadt Eisenach »